Full Coverage Foundations

Auch wenn ich aus zeitlichen Gründen nur noch zu besonderen Tagen eine Foundation trage (Ein Concealer deckt im Alltag genauso gut großflächig ab! ^^), ist mein Interesse an einer hochdeckenden Foundation trotzdem sehr vorhanden. Darum dachte ich mir, auch wegen einer Neuentdeckung, dass dieses Thema doch recht aktuell ist und ich mich hiermit etwas intensiver befassen möchte! Deshalb folgt nun ein kleiner Vergleich meiner, ich nenne sie mal, liebsten Full Coverage Foundations. Ich freue mich auf diesen Vergleich auch, weil ich hier zu einigen international gehypeten Produkten gegriffen habe, die meiner Meinung nach zurecht gehypet werden. Hiermit möchte ich unseren inländischen Bestand an Foundations übrigens nicht dissen, aber wenn es um Foundations, auch in meiner "Jugend" ging, hab ich mich immer eher "international" orientiert. Hierzu zählten vor allem die Foundations der Sephora Eigenmarke, die ich jahrelang konsumiert hatte und auf deren Rückkehr nach Deutschland ich mich demnächst seeehr freue! Von daher bleibe ich mir und meinem Beutechema wie gewohnt treu! ^^ So und nun viel Freude beim lesen meines kleinen Romans! 😃


Read More

Alverde Perfekter Teint 2in1 Nachtcreme + Maske 

Nachdem ich dem Japantag gestern ganz überraschend in Düsseldorf begegnet bin (Ich sollte mir dieses Happening in meinem Kalender vermerken! 😃) und von der überfüllten Bahn/Innenstadt ein wenig überfordert war, bin ich nun wieder hier anwesend, so dass ich kurz meine Erfahrung mit einer Nachtcreme gleich mitteilen möchte. In meinem "Pflegeschrein" fehlte schon länger eine pflegende Nachtcreme und vor einigen Wochen erblickte ich auf Facebook eine Anmerkung von dm, dass es eine neue Nachtcreme geben wird, die auch als Maske benutzt werden kann, also so wie eine Overnight Leave-In Maske. Ich mein, eine Nachtcreme bleibt normalerweise immer über Nacht auf der Haut und ist somit für mich immer auch eine Art Maske, aber viel mehr hat mich das Avocado Öl in der Creme angesprochen, so dass ich sie dann gesucht und gefunden habe.

Read More

The Ordinary - Worth the hype?

Erst einmal frohe Ostern und eine erfolgreiche Schokoeiersuche an euch alle! 👯

Ich möchte kurz, bevor die Review beginnt, wie immer eine kleine Anmerkung machen, die eigentlich über alle Posts so oder so ähnlich imaginär dazugedacht werden muss. Gleich folgt meine persönliche Meinung über einige gehypte The Ordinary Produkte und wie immer kann ich nur über meine Erfahrung, die ich über eine längere Zeit in Kombination mit meinem öligen Hauttyp gesammelt habe, sprechen. Als Nichtchemiker kann es auch sein, dass ich mich mit den Inhaltsstoffen nicht soooo auskenne, aber ich gebe mir immer Mühe, die Inhaltsstoffe soweit es mir möglich ist näher zu durchleuchten, denn natürlich interessiert es auch mich, was ich auf meiner Haut auftrage.

Soviel dazu und nun widme ich mich drei Produkten, die ich in den letzten nun über vier Wochen unter anderem in meine Pflegeroutine integriert habe und das mit Erfolg!


Read More

NOTD - Lucille

Lang lang ist es her, dass es hier ein NOTD zu sehen gab. Hierfür gab es "brüchige" Gründe, denn irgendwann waren meine Nägel wieder einmal arg abgebrochen. Das ist halt so bei einem Naturnagel, der im Grunde genommen bei mir nur durch die Essie Faserchen und einem Top Coat vor Brüchen geschützt wird, oder in dem Fall wieder nicht. ^^ Ab einer gewissen Länge empfinde ich es als naja ok, wenn sie mal wieder abbrechen. Meine größten Achillesfersen sind aber eher Griffe in zich Variationen, die ich in Eile komisch greife und dadurch entsteht ab und zu dieser tragische Moment, in dem ich mir denke: "Neeeeein! Nicht schon wieder!" Aber es gibt weit schlimmeres, als abgebrochene Nägel und sie wachsen ja wieder nach, nur nimmt das bei meiner bevorzugten Länge leider ein wenig Zeit in Anspruch. 😁

Gerade bin ich übrigens dabei, meine noch nicht lackierten, aber schon gehaulten Lacke abzuarbeiten und in der letzten Woche trug ich im Hinblick auf das bald schon kommende The Walking Dead Finale die wunderschöne Lucille! *Achtung Spoiler!* Sie zertrümmert nicht nur meine Lieblingscharaktere Glenn und Abraham bis zur Unkenntlichkeit, leider, sondern ist auch in Nagellackform kreiert worden, und zwar von Native War Paints in der The New World Kollektion, die der siebten Staffel gewidmet worden ist, und so schaut Lucille nun auf meinen Nägeln in zwei Schichten aus:


Read More

© 2014-2017 The Early Beauty Catches The Blush, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena