wet n wild - Art in the Streets

Vorhin habe ich im Supermarkt die wunderschönen neuen wet n wild Lidschatenpaletten entdeckt, die es in den USA bestimmt schon ewig gibt. Ich hab mich drüber unendlich gefreut, weil ich wet n wild Lidschatten sehr gerne trage (siehe Comfort Zone Palette! ♥) und qualitativ gut bei einem günstigen Preis finde. Die Color Icon Palette Art in the Streets ist eine von, wenn ich mich richtig erinnere, 5 Paletten, die es in einer Fergie LE gibt. Die anderen Paletten haben sowohl matte, als auch schimmernde/glitzernde Töne. Die Arts in the Streets Palette ist jedoch völlig matt und das hat mein Interesse sehr geweckt, denn matte Lidschaten gibt es ja so gut wie nie so günstig zu finden. So schaut die herrlich bunte Palette aus:




Ich mag bunte Lidschatten total gerne, vor allem auch, weil uns bald ja der Sommer bevorsteht, wenn es denn mal endlich aufhört zu regnen! ^^ Es macht wohl keinen Unterschied, ob man die Palette über eine Base aufträgt oder nicht. Die Pigmentierung hat mich im Swatch soweit sehr überzeugt und die Konsistenz der Lidschatten ist schön weich. Ich sage es mal so: Selbst MAC hätte es nicht besser machen können und für 5,49€ und einem Inhalt von 6g finde ich die Palette nach meinem ersten schnellen Eindruck sehr empfehlenswert. Man beachte auch, dass alle Lidschatten versiegelt sind! ♥

Aufgetragen habe ich die Lidschatten in je zwei Schichten mit dem dazugehörigen Applikator.

Ich fixe mich gerade irgendwie noch mit der braunen und violetten Variante an, weil sie so schön waren. Mal schauen, wie lange ich diesen Paletten noch widerstehen kann! ;) Aber ich werde vernünftig sein und erst einmal diese Palette tragen und hier bestimmt noch demnächst AMUs von zeigen. :)

© 2014-2017 The Early Beauty Catches The Blush, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena