Eye of the Day - Moss Wanted Colour

Hallo liebe Leser! 

Endlich habe ich es geschafft, ein AMU mit dem Catrice Velvet Matt Eyeshadow in Moss Wanted Colour abzulichten, welches ich mir aus den It Pieces des kommenden/schon teilweise erhältlichen neuen Catrice Sortimentes gekauft habe. So sah mein gestriges AMU mit unter anderem Moss Wanted Colour also aus:



Produkte
Too Faced Shadow Insurance 
MAC Shadestick Cakeshop 
(LE. Ihn habe ich als dezent farbige/schimmernde Base auf dem beweglichen Lid, in der Lidfalte und auch am unteren Wimpernkranz aufgetragen.)
Catrice Velvet Matt Eyeshadow in Moss Wanted Colour
(Siehe das bewegliche Lid und im Innenwinkel des Auges in je einer Schicht!)
Artdeco Lidschatten Nr. 80 
(Ihn hatte ich mal geschenkt bekommen habe und er müsste limitiert gewesen sein! Es ist ein dunkelblauer Lidschatten, den ich in die Lidfalte und an den äußeren unteren Wimpernkranz dezent verblendet habe. "Live" sah er viel intensiver aus, als dass ihn meine Kamera eingefangen hat! ;))
 Essence Lidschatten Cream Canvas 
(LE. Hiermit habe ich alle Ränder verblendet.)
MAC Pearlglide Intense Eye Liner Black Swan 
(LE, siehe Wasserlinie!)
Manhattan Megalash Mascara 1010N Black
(Diese Mascara habe ich durch die #paywithapost Aktion kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen und ich benutze sie auch seit einiger Zeit im Alltag. Ich finde sie ok, aber komme nicht so gut mit der Form des Bürstchens zurecht. Das liegt wohl daran, dass ich einfach an den "normaleren" Mascarabürstchen gewöhnt bin und mich wohl noch an die Triple Plum Bürste, wie sie sich nennt, gewöhnen muss. Ansonsten hält sie den Schwung gut und verlängert die Wimpern, jedoch fehlt mir hiermit ein wenig Volumen.)

Ein AMU mit Al Burgundy hatte ich ja schon kurz präsentiert, nun kann ich hier auch zeigen, was man mit Moss Wanted Colour alles anstellen kann. Diesen Ton finde ich auf jeden Fall matter, als Al Burgundy, wobei ich darin noch einen dezenten Glanz sehe, der mich persönlich aber nicht stört.
Ich schminke bei meinen AMUs für gewöhnlich einen hellen Ton auf das bewegliche Lid und dann einen dunklen Ton in die Lidfalte. Das ist meine altbewährte "Technik", die ich so gut wie immer anwende, da sie einfach wunderbar funktioniert und ich bin mir zu 99% sicher, dass das auch bei anderen gut klappt! ;) Allgemein verblende ich den Außenwinkel eher rund entlang der Lidfalte, aber in diesem Fall hatte ich spontan Lust, diesen Bereich eher spitz auslaufen zu lassen.
Das AMU hat in dieser Kombination bei mir wunderbar bei der aktuellen Wetterlage gehalten. Dies lag natürlich an der Shadow Insurance von Too Faced, die alles bei wärmeren Temperaturen immer wunderbar bei mir an Ort und Stelle hält. Aber auch Moss Wanted Colour hält allgemein über verschiedene Bases gut, wie ich feststellen konnte. 
Ich bin von diesen Velvet Matt Lidschatten soweit wirklich sehr begeistert, denn gerade bei Moss Wanted Colour bedeckt schon eine Schicht das ganze bewegliche Lid! Das einzige, was vielleicht etwas störend an ihm ist, ist dieses doch sehr auffällige Krümmeln im Pfännchen. Das ist schon schade, weil man ja dadurch ein wenig vom Produkt bei jedem Auftrag verschwendet und dieser Lidschatten kostet für einen Drogerielidschatten auch nicht gerade wenig.

So ganz allgemein würde ich Moss Wanted Colour also allen empfehlen, die einen qualitativ gut pigmentierten Lidschatten in der Drogerie suchen und vor allem Taupe-, Grau- und  Grüntöne mögen. Dazu zähle ich mich auch, denn solche Töne trage ich besonders gerne im Herbst und ich denke, dass dieser Lidschatten als erstes in all den Catrice Theken ausverkauft sein wird, weil er auch solo auf dem beweglichen Lid sehr alltagstauglich ist. ;)

© 2014-2017 The Early Beauty Catches The Blush, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena