Eye of the Day - Colour Added Quad

Beitrag enthält Testprodukte | unbezahlte Werbung

Hallo liebe Leser!

Heute hatte ich wieder das Bedürfnis gehabt, mir ein dunkles AMU zu schminken. Dazu habe ich mir mein MAC Colour Added Quad geschnappt und das "übliche" AMU mit der Palette geschminkt, was ich alle paar Monate mir gerne schminke. So schaut es nun aus:




Produkte
Cargo Eye Base
(Anfangs dachte ich, dass diese Base ein Fehlkauf ist, aber mittlerweile mag ich die Base sehr gerne. Gefunden hatte ich sie mal bei TK Maxx. Schade nur, dass ich sie nicht wirklich nachkaufen kann, da es bei uns ja kein Cargo gibt.)
MAC Fluidline Eye-Liner Gel Midnight Blues (LE)
(In diesem AMU habe ich meinen einzigen Fluidline erstmals als farbige Base auf dem beweglichen Lid aufgetragen und dazu eignet er sich auch wunderbar!)
MAC Colour Added Quad (LE)
(Pre-Packaged, der unten links zu sehen ist, habe ich auf's bewegliche Lid aufgetragen, Laundry Daze habe ich im Innenwinkel aufgetragen, damit mein AMU nicht ganz so düster aussieht und mein Blick dezent wacher/frischer erscheint, und Self-Serve habe ich in die Lidfalte verblendet, um dem AMU etwas Tiefe zu verleihen. Pre-Packaged und Self-Serve sieht man außerdem noch am unteren Wimpernkranz außen verblendet. Das AMU braucht ja irgendwie eine Verbindung nach oben hin, wenn man versteht, was ich meine! ^^)
MAC Pearlglide Intense Eye Liner Black Swan
(Siehe Wasserlinie!)
Manhattan Mega Lash Extreme Volume & Curve Mascara
(Dieses PR Sample/Testprodukt bzw. diese Mascara und einiges mehr habe ich ja durch die #paywithapost Aktion von Manhattan auf Twitter gewonnen und ich trage sie im Alltag schon eine halbe Ewigkeit. Ich mag die Mascara, nur komme ich immer noch nicht mit der Bürstenform zurecht. Gut finde ich an ihr, dass sie mir keine Pandaaugen macht, die Wimpern dezent verlängert und den Schwung hält. Werde ich sie jemals nachkaufen? Ich weiß es wegen der Bürstenform einfach nicht. Warum muss man an Mascarabürsten nur immer so viel herumexperimentieren?)

Es ist immer wieder eine Freude, Pre-Packaged zu tragen. Er schaut immer wunderschön auf dem Lid aus, auch solo, und ist so einfach aufzutragen. Ich glaube, dass ich ihn aus der Palette bisher mit Laundry Daze am meisten benutzt habe. Das heißt natürlich nicht, dass ich die anderen beiden wunderhübschen Lidschatten im Quad weniger mag, aber wenn man sich so ein Quad jemals kauft, dann hat man halt irgendwann seine Favoriten. ;) Aber selbst der schwächer pigmentierte Self-Serve, den man erst in ein paar Schichten aufbauen kann/muss, hat etwas besonderes an sich und macht sich in der Lidfalte irgendwie immer gut. 
Vielleicht hätte noch ein Lidstrich gut zu dem AMU gepasst, aber wenn es mal schnell gehen muss, verzichte ich einfach auf den Lidstrich. Ich finde, dass das mit solch dunklen Tönen auch zu viel ist, wenn man noch einen Lidstrich dazu trägt, aber das ist ja alles allgemein Geschmackssache! ;)
Das AMU hält, falls es sich jemand gerade fragt, seit heute morgen bis jetzt immer noch fabulös auf meinen Lidern. ♥

© 2014-2017 The Early Beauty Catches The Blush, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena