Die glorreichen Drei - Leder Style Edition

Hallo liebe Leser!

In den letzten Tagen war es hier etwas ruhiger, aber heute geht es wieder spannend mit neuen LE Lacken von Rival de Loop Young weiter! Als ich die PR Mail zu der Rock it! LE gesehen hatte, fand ich die veganen Leder Effekt Lacke toll. Die LE besteht aus je vier matten Leder Effekt Lacken, schimmernde Khol Kajale, matte Lipglosse, Nagelhaut Tattoos und Nietensticker, falls ihr noch nichts von ihr gehört oder gesehen habt! Ich finde die LE vom Thema her jedenfalls wunderbar, da ich eh sehr gerne rockige Musik höre und vor allem matte Produkte immer sehr interessant finde.

Letztendlich hatte ich wieder einmal drei der Leder Effekt Lacke plötzlich in der Hand und so nahm ich Red Zeppelin, Greyvana und Foo Whiters spontan mit, und zwar nicht aus dem Grund, weil ich solche Farben *hust* noch nicht besitze, sondern viel mehr wegen den Namen! ^^ Ich bin so ein Opfer und man schicke mich bitte endlich in eine Selbsthilfegruppe für Nagellacksuchtis, aber ich bin z.B. einfach ein riesen Foo Fighters Fan und konnte allein deshalb nicht an Foo Whiters vorbeigehen! Nirvana mag ich auch sehr. Greyvana erinnert mich auch total an den Song Nirvana von Sam Smith, dessen Album ich gerade rauf und runter höre! ♥ Abgesehen davon fand ich den dunkelroten sehr ansprechend, weil ich mir von p2 irgendwann den roten Lederlack kaufen wollte, aber ihn habe ich bis auf dem dm-Marken Camp Beauty nirgendwo gesehen. Er ist halt immer ausverkauft und so habe ich mich für Red Zeppelin entschieden. :)



Vom Finish her erinnern die Drei einen fast wieder an die matten/nicht glitzernden Sandlacke, wobei ich die dezent raue Oberfläche, die sich beim antrocknen auf dem Nagel recht schnell entwickelt, hier viel feiner finde. So sieht der Lack für mich auch lederartiger aus. Ganz cool bzw. noch recht einzigartig finde ich Greyvana und auch Foo Whiters, da ich in der Drogerie oder in sonstigen Geschäften noch keine Lederlacke in den beiden Farben gesehen habe. Foo Whiters sieht übrigens echt witzig nach Raufasertapete aus und in der Weihnachtszeit wird man ihn bestimmt gut für Nageldesigns gebrauchen können! ^^


Auf dem Nagelrad waren die Drei sehr zügig trocken und ich denke, dass das auf dem Nagel nicht viel anders sein wird. Die Konsistenz der Lacke finde ich soweit wunderbar, also nicht zu flüssig und auch nicht zu fest. Sie besitzen alle einen etwas breiteren Pinsel und decken auf dem Nagelrad gut in zwei Schichten, wobei ich denke, dass sie auf den Nägeln schon in einer etwas dickeren Schicht decken werden. Aber das muss ich halt noch näher untersuchen! ;)

Die Preise liegen bei je 1,69€/8ml, was ich sehr günstig für solche Lacke, die dazu noch wie gesagt vegan sind, finde. Eines der drei Lacke werde ich demnächst lackieren und getragen zeigen bzw. dann mehr zum Halt sagen. Vielleicht werde ich alle Drei auch für ein Nageldesign mal lackieren, aber da muss ich mir noch etwas feines zu überlegen. :) Dieser Post ist ja eh heute nur als ein "kleiner" erster Eindruck zu der LE und den Lacken gedacht. ;)

Wie findet ihr die Lacke/LE? Ist da etwas für euch dabei oder langweilen euch all die Lederlacke schon? Ich hoffe mal nicht! ^^

© 2014-2017 The Early Beauty Catches The Blush, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena