Mein 2. dm-Marken Camp Beauty

Hallo liebe Leser!

Am Samstag war ich wieder einmal in Düsseldorf unterwegs, und zwar ging es dieses Mal zum 2. dm-Marken Camp Beauty, bei dem ich schon vor einem Jahr dabei sein durfte. Ich war, wie man es auf Twitter lesen konnte, vor einiger Zeit noch total überrascht, dass ich überhaupt nochmal an dem Barcamp teilnehmen durfte. Umso mehr habe ich mich auf das Ganze gefreut, denn durch das erste Mal wusste ich halt schon einigermaßen, dass dieser Tag mindestens sehr informativ werden würde. :)

Morgens hatten einige Blogger und Youtuber einen Treffpunkt vor dem dm im HBF ausgemacht und nach einer kleinen Begrüßung ging es dann schon los in Richtung des Melia Hotels, was recht einfach mit der U-Bahn zu erreichen war. Anschließend bekamen wir unsere Namensschildchen am Empfang und dann ging es schon mit der kollektiven Begrüßungsrunde los, die ich wieder einmal sehr herzlich und vor allem lustig fand. Ich war so überrascht, wie weit manche wegen dem Barcamp gereist waren. Ihr habt alle meinen vollsten Respekt dafür, dass ihr schon teilweise um 3 oder 4 Uhr morgens auf den Beinen wart! :O

Im letzten Jahr gab es ja nicht soooo viele Blogger oder Youtuber, die eine Session halten wollten, aber in diesem Jahr war ich von der Menge an freiwilligen Sessionhaltern sehr positiv überrascht. Es gab glaube ich für jeden etwas interessantes zu hören und zu sehen gab es eh eine Menge durch die vielen Themenräume von Alverde, Dontodent, ebelin, Balea und p2.

Ich selbst ging mit einigen Mädels zu aller erst spontan in die Konkurrenzlos Bloggen Session von Nielu und Jill. Konkurrenz gibt es ja irgendwie überall im Leben und bei meinem Hobby, was das Bloggen für mich immer noch ist und auch bleiben wird, möchte ich so weit es geht gerne darauf verzichten. ;) Deshalb fand ich diese Session und die kleine Diskussionsrunde mit den Teilnehmern zu diesem Thema sehr interessant. Es war auch mutig, dass man auf solch sensible Themen eingegangen ist und ich überlege gerade noch, ob ich an der Aktion der Beiden, was in Kooperation mit Tanja von dm geplant wurde, mitmache. Mal schauen, ob ich dafür Zeit finde und wie das allgemein ablaufen soll! :)

Das zweite Highlight des Tages war für mich die Rechts Session mit den Rechtsanwälten Krieg und Feldmann. Ich fand die Session in dem Jahr zuvor schon sehr unterhaltsam und vor allem informativ. Meiner Meinung nach müsste jeder Blogger und Youtuber diese Session mal gehört haben, weil man vieles einfach nicht weiß, wenn man einen Blog frisch eröffnet hat. Ihr braucht einfach alle ein Impressum, wo ihr nicht drumherum kommt, wenn ihr bloggen wollt, auch, wenn ihr nur einen privaten Blog habt. Das gleiche gilt für Youtuber, die ihr Impressum z.B. in ihrer Profilseite verlinken oder angeben müssen. Wenn euer Blog z.B. öffentlich zugänglich ist, ihr ihn aber für privat haltet, dann braucht ihr selbst dann ein Impressum! Allgemein gilt beim Verlinken des Impressums ja die "zwei Klick Regel", wenn ich das richtig mitbekommen habe. Euer Impressum muss also in zwei Klicks von allen Social Media Plattformen und auch über den Blog aufrufbar sein. Das war z.B. nur eine Sache, die in der Session angesprochen wurde.

Wir gingen natürlich auch ein wenig durch die einzelnen Themenräume und gestalteten im Alverde Raum einen Jutebeutel mit diversen Sprühfarben, Stoffstiften und Steinchen/Perlchen! Das fand ich alles sehr lustig! :)

 Im Alverde Raum gab es viele Pflegeprodukte und die nächste LE auf den Tischen zu bewundern.

 In jedem Raum gab es auch die Möglichkeit, sich die Haare oder das Make-Up aufzufrischen. Im Alverde Raum konnte man am großen Tisch sich einen Jutebeutel kreativ gestalten.

 Im Dontodent Raum konnte man sich aus 10 Zahnbürsten für 4 Designs entscheiden, die dann demnächst im dm erhältlich sein werden. In diesem Raum gab es auch eine kleine Bar, an der uns vegane Tees ähnlich wie die Bubble Teas gemixt wurden.

 Im Balea/ebelin Raum konnte man sich auch durch die ganzen Pflegeprodukte durchtesten oder sie beschnuppern.

 Diese Produkte sind mir im dm bisher noch nie wirklich aufgefallen, so dass ich sie nochmal fotografisch festgehalten habe! :)

 Hier seht ihr teilweise die neue p2 Theke. Da sind mir auch wieder einige Lidschatten sehr positiv aufgefallen.

In jedem Raum gab es auch Pröbchen, die wir uns mitnehmen durften. 

An diesem Tag gab es einfach so viele Eindrücke, die ich noch verarbeiten muss. Ich hatte z.B. die neue Alverde LE, die es ab Oktober geben soll, gesehen und teilweise getestet. Farblich ist sie nicht so mein Geschmack, aber qualitativ sind da einige schöne Basics mit dabei. Das Schimmerfluid hatte ich spontan geswatcht und bei meiner hellen Haut sah es eher "bronzy" mit sichtbaren Glitzerstücken aus. Der Duo Bronzer wird bestimmt auch sehr beliebt durch die alltagstaugliche Farbe sein! ;)
Was ich aber bei Alverde sensationell fand, war ein Trio Blush mit einer wunderschönen Prägung, die überwiegend in Rosetönen gehalten ist! ♥ Ihn und einige neue Quattro Lidschatten soll es in ca. zwei Wochen im Sortiment geben. Das Blush werde ich mir definitiv nochmal näher anschauen. Ein spontaner Kommentar zu ihm von mir war, nachdem ich ihn geswatcht hatte: "Nicht einmal MAC kann es bestimmt bessert machen!" ^^ Es ist einfach seidig weich, wunderbar pigmentiert und leicht schimmerig. Ich würde ihn mir spontan gerne in mehreren Farbkombinationen wünschen, falls Alverde hier mitliest! ;)

 Unten rechts seht ihr die End of Summer LE! Die anderen Produkte, also das Blush und die Lidschattenpaletten, kommen wohl ins Standardsortiment.

Ist dieser Blush nicht schön? ♥ 

Der Tag endete, wie auch im vorherigen Jahr, mit einer kleinen Feedbackrunde. Man konnte schildern, was man gut oder weniger gut fand, natürlich alles sehr konstruktiv. Sowohl Kritik, als auch Lob wurde wunderbar von Arndt und Tanja von dm aufgenommen. Anschließend wurden noch Goodie Bags verteilt und damit war das Barcamp auch wieder vorbei!

Da ich dieses Mal "solo" auf dem dm-Marken Camp Beauty war, fand ich es toll, dass alle sehr herzlich und offen waren. Ich bin ja allgemein eher ein ruhiger Mensch und weiß immer nicht wirklich, worüber ich mit mir unbekannten Menschen reden soll. Aber allein schon von dem Treffen am frühen Morgen her fand ich alle total nett und dadurch hatte ich wirklich einen sehr schönen Tag mit euch allen. ;) Man hatte sowohl mit Youtubern, als auch mit Bloggern kleine Gespräche gehabt und das Team rund um dm war auch sehr herzlich. Die sehr informativen Gespräche zu unseren Typen z.B. mit den Stylisten und Make-Up Artists, die uns aufgehübscht haben, fand ich auch wunderbar.

Deshalb sag ich jetzt einfach mal vielen Dank an dm/Tanja und Arndt, dass es dieses Event überhaupt gibt und man sich so mit vielen, die sich für das gleiche Thema interessieren, vernetzen kann. :)

© 2014-2017 The Early Beauty Catches The Blush, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena