Das ornamentöse Viennart Gradient!

Beitrag enthält Testprodukte | unbezahlte Werbung

Hallo liebe Leser!

Bis gestern trug ich seit Mitte der letzen Woche ein dezent ornamentöses Nageldesign mit unter anderem den mir von Catrice als PR Sample/Testprodukt zur Verfügung gestellten Nagellacken, die ihr vielleicht schon im Viennart LE (Link enthält PR Samples/Testprodukte) Post kurz geswatcht gesehen habt. Man mag es kaum glauben, aber aus Ablackier-Zeitmangel, oder wie auch immer man es nennen mag, trug ich diese Mani einfach mal wieder ewig. ^^ Gestern kam sie jedenfalls ab, da mir (leicht unüblich) am Zeigefingernagel ein großes Stück vom Lack abgesplittert war, aber abgesehen davon haben die beiden LE Lacke bei mir in meiner Kombination echt gut gehalten. Es gab an all den anderen Nägeln seit Dienstag nur sehr dezente Abnutzungsspuren am Stamping, aber die beiden Catrice Lacke hielten richtig gut. Dazu gibt es deshalb meinerseits echt nichts zu meckern! ^^
Das wiederrum lässt mich drüber nachdenken, ob ich je nach meinem Geschmack nicht wieder mal in ein paar schöne Catrice Lacke investieren sollte?! In letzter Zeit gab es in den Kollektionen ja eher Töne, die ich so oder so ähnlich schon besitze. Deshalb hab ich vernünftiger Weise kaum neue Catrice Lacke mit in meine "Sammlung" (... ich könnte fast ein Nagellack Museum eröffnen, wenn es das nicht schon gibt? ;D) aufgenommen. Ob die breiteren Pinsel und ich uns allgemein jemals anfreunden, weiß ich immer noch nicht. Ich finde sie aber schon sehr praktisch, weil man durch die Pinselform recht einfach und exakt an die Nagelränder heranlackieren kann. Meiner Meinung nach kann man dies aber auch mit "normalen" Pinseln mit ein bisschen Übung gut machen. Deshalb macht dieser etwas breitere Pinselltrend für mich zumindest keinen Unterschied. Aber bevor ich noch weiter ins Detail gehe, was die Lacke betrifft, schauen wir uns doch mal endlich meine Mani an! ;)



Das Muster, was ihr in der Mitte der MoYou Sci-Fi 04 Schablone ungefähr finden könnt, habe ich mir auf die Spitzen gestampt.

Base
Sally Hansen Advanced Hard As Nails
(Ja, da achte ich darauf, dass meine Lacke alle so weit es geht "Big 3 Free" sind und dann trage ich drunter eine Base, die Formaldehyd beinhaltet. Ich hatte sie eher wegen dem darin enthaltenen Nylon gekauft, da ja Essence leider meine HG Base mit den Nylonfasern aus dem Sortiment genommen hat. Ich wär ja sowas von für ein Comeback der Base, liebes Essence Team, falls ihr hier mal mitlest! ;) Nylon ist einfach der Grund, warum meine Nägel so lang sind. Deshalb sehe ich mal *hust* über das mit dem Formaldehyd hinweg, solange die Base halt reicht. Nachkaufen werde ich sie ja glaube ich eh nicht können, soweit ich das weiß.)

Farblack + Gradient Verlauf
Catrice Ultimate Nail Lacquer C01 Pearlescent Purpose
(Viennart LE, in drei Schichten! Ja es sind drei Schichten, da dieser Lack, wie es der Swatch schon gezeigt hat, sehr streifig wird und sheer ist. Die Menge an all den Schichten hängt aber dazu noch mit dem Finish und dem von Catrice gewünschten perligen Effekt zusammen. Ob man das mag, ist halt Geschmackssache, wie man es so schön sagt!)
Catrice Ultimate Nail Lacquer C03 LilART Lily
(Viennart LE, in einer Schicht funkelt er an den Nagelspitzen sehr schön, wie ich finde, wenn auch recht subtil in dieser Kombination. Man muss schon etwas genauer auf die Spitzen schauen, um live einen Unterschied in den beiden Farben und vor allem Finishes zu entdecken, aber das macht die Mani wieder interessant! ^^ Den Verlauf habe ich mit einem Schwämmchen auf meine Spitzen gesponget bzw. getupft. Ich denke, ihr wisst, wie das geht, oder?)

Stamping
Meine üblichen Stampingutensilien!
p2 Color Victim Eternal
MoYou Sci-Fi 04 Schablone
(Wer hätte gedacht, dass man auf dieser Schablone solch ein wunderschönes und filigranes Muster findet, was dazu noch gut zu dem ornamentösen Thema passt! :) Ich wollte das Muster erst mit LilART Lily stampen, aber da war der Kontrast einfach viel zu niedrig. Deshalb habe ich mich für ein Schwarz entschieden.)

Top Coat
Color Club Top Coat

So das wäre dann glaube ich alles, was es zu meinem Nageldesign zu sagen gibt. Habt noch einen wunderbaren Abend! :)

© 2014-2017 The Early Beauty Catches The Blush, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena