Nail of the Day - Blonde Ambition

Hallo liebe Hololackfans!

Heute gibt es hier wieder eines meiner Hololacke, die ich vor einiger Zeit bei Hypnotic Polish bestellt hatte, zu bestaunen! Ich bin sehr von den Colors by Llarowe Hololacken fasziniert, weil sie total unzickig im Auftrag sind, schnell trocknen und mit einem Top Coat drüber gut halten. Blond Ambition, welches ihr gleich auf meinen Nägeln sehen werdet, hatte ich vor kurzem noch einer Freundin lackiert und so fand ihn erst einmal etwas sheer, aber bei mir deckt er komischer Weise schon in zwei dünnen Schichten wunderbar! ^^ Dazu hat er mit einem Top Coat wieder fast eine Woche bei mir gehalten. Was soll ich noch mehr zu diesem Lack sagen, als dass ich die blonde Schönheit bezaubernd finde, aber seht sie euch am besten selbst an:

Blond Ambition, bei Kunstlicht

Kunstlicht

Base
Orly Nail Armor
(Gefunden habe ich diese Big 3 Free Base, die ein Dupe zu der schon ewig ausgelisteten Essence Base mit den Nylonfasern ist, erst vor kurzem bei TK Maxx. Ich sehe hierbei keine Unterschiede zu der alten Essence Base und es gibt unglaubliche 18ml in der Flasche für 4,99€! Das reicht ewig! Ich werde sie nun ca. abwechselnd mit der Sally Hansen Hard As Nails Base tragen, da sie doch seeeehr härtend ist und ich so viel Härte an meinen Nägeln eigentlich nicht zwingend brauche! ^^)

Hololack 
Colors by Llarowe Blonde Ambition 
(Sommer Kollektion, ihr seht sie in zwei dünnen Schichten.)

Top Coat
Color Club Top Coat

"Blondie", wie ich sie liebevoll nenne, war vor kurzem noch bei Hypnotic Polish zu ergattern und sie stammt wohl aus der Sommer Kollektion 2014. Ich hatte sie aufgrund einer 10% Aktion etwas günstiger gekauft, aber meiner Meinung nach ist sie all das Geld (ohne die 10% kostet sie 11,90€/12ml) wert! ♥ Die Farbe würde ich als eine Art Rosegold/Beige, wie man es von diversen Schmuckstücken vielleicht kennt, aber in etwas dezenterer Art, beschreiben. Im Kunst- bzw. Tageslicht sieht man darin einen linearen Holoverlauf, der für mich sehr stark erscheint! Man sieht ihn sogar bei dem gerade sehr verregneten Wetter ganz gut, nur holot der Lack natürlich um vieles mehr unter Kunstlicht! Es ist fast schon zu aufdringlich, wie es holot, aber man muss es einfach selbst mal live gesehen haben. Dessen Farbe finde ich, kombiniert mit dem Holoverlauf, sehr edel.

Da ein weiteres Colors by Llarowe Schätzchen aus der aktuellen Winter LE erst letztens bei mir angekommen ist, kann ich voller Freude behaupten, dass Blondie nicht mein letzter Hololack dieser Marke ist. Ich besitze zwar nun einen wunderbaren Holo Top Coat, mit dem ich mir zich Holovariationen lackieren kann, aber meine Vernunft ist gerade leider etwas abwesend! Das kennt ihr bestimmt auch, oder? :D Abgesehen davon gibt es einfach viel zu viele wunderschöne Hololacke, wie man es so schön sagt! ^^

Ich glaube, dass dieser Post der letzte vor Weihnachten sein wird. Deshalb wünsche ich euch allen schon einmal wunderbare besinnliche Tage mit all euren Liebsten und natürlich frohe Weihnachten! :)

© 2014-2017 The Early Beauty Catches The Blush, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena