Neuzugänge - Sebamed und Hema Masken

Beitrag enthält Testprodukte | unbezahlte Werbung

Hallo liebe Leser!

Ich habe heute das Bedürfnis, meine Maskenreihe wiederzubeleben, und zwar gleich mit zwei Masken, die ich in letzter Zeit benutzt habe. Ich verwende ja immer noch so ca. zwei Mal die Woche eine Maske, bevorzugt mit Heilerde, und ich finde, dass eine Maske doch sehr vieles für das Hautbild tun kann. ;) Um diese beiden Masken geht es aber nun:


Die sebamed Anti-Ageing Hautglättende Maske hatte ich schon vor einer Weile im dm entdeckt, da ich einiges von der Marke kenne und gerne ab und zu schaue, was es so neues gibt! Ich mag z.B. das Sebamed Dusch-Öl sehr gerne und habe es erst vor kurzem aufgebraucht. Umso mehr habe ich mich gefreut, als ich wieder einmal Glück beim Rossmann Blogger Gewinnspiel zu genau dieser Maske hatte und ein PR Sample/Testprodukt Exemplar kosten- und bedingungslos, wie man es so schön sagt, testen durfte.
Ich habe die Maske nun in der letzten Woche abends nach der Gesichtsreinigung zwei Mal aufgetragen und war vom Ergebnis nach der Einwirkzeit von 10 Minuten jedes Mal zufrieden. Meine Haut sah am Abend und auch noch am nächsten Tag etwas "praller" aus, meine dezenten Fältchen an der Stirn waren etwas verfeinert worden und meine Haut hat nicht auf die Maske reagiert. Um dieses Ergebnis beizubehalten, müsste man die Maske natürlich öfter nachkaufen, damit sie erhalten bleibt. Gleich beim Auftragen habe ich einen Duft wahrgenommen, den ich leicht medizinisch beschreiben würde, aber ich bin allgemein schlecht im beschreiben von Düften! Daran sind wohl all die Nagellackdämpfe schuld! ^^ Also beachtet, dass die Maske parfümiert ist, aber das sieht man auch gleich, wenn man sich die Inhaltsstoffe kurz anschaut. Diese Maske muss man übrigens nach der Einwirkzeit, in der sie leicht kühlend ist, mit einem Tuch abnehmen. Man kann die Reste aber auch einmassieren. Nach den 10 Minuten hatte ich bei den beiden Anwendungen noch sehr viel von der Maske auf der Haut, was mich gewundert hat, denn normalerweise saugt sie solche Masken fast vollständig weg! ^^
Alles in allem finde ich die Maske für vielleicht besondere Anlässe interessant, wo man kurzzeitig ein dezent verfeinertes/frischeres Hautbild haben und mal schnell was für seine Haut machen möchte.



In den INCIs sieht man, dass die Maske, wie schon gesagt, Parfüm enthält. An dritter Stelle findet man das darin enthaltenen Traubenkernöl und etwas weiter hinten die Hyaluronsäure, die die Haut z.B. mit Feuchtigkeit versorgt. Die Maske enthält außerdem noch einige "chemische Stoffe" und auch Palmöl.

Die sebamed Anti-Ageing Hautglättende Maske kostet 2,95€ und beinhaltet 2x5ml, wobei jede Anwendung mehr als genug ausreicht.

Eine weitere Maske, die ich mir vor einigen Monaten im HEMA gekauft hatte, weil sie einfach aufgrund einiger Inhaltsstoffe mein Interesse geweckt hatte, ist die It's my beautyful skin day hydrating & caring Clay Face Mask. Diese ist für die Normale- und Mischhaut gedacht und enthält Kaolin gleich als zweites in den INCIs, welches eine weiße Tonerdeart ist. Nach dem Auftrag kühlt auch diese Maske die Haut ein wenig und wird dabei aber zunehmend fester, so wie man es von tonerdehaltigen Masken vielleicht kennt, aber es ist nicht störend fest. Nach ca. 10 Minuten kann man sie dann mit lauwarmem Wasser abspülen. Die Poren sehen anschließend wunderbar verfeinert aus und das Hautbild erscheint glatter. Auch diese Maske ist parfümiert. Für mich erscheint der Duft dezent und angenehm.


So schaut die Maske direkt aus der Tube aus.

Sie lässt sich wunderbar auf der Haut verteilen...

  .... und so schaut sie im angetrockneten Zustand aus.

Ich finde es übrigens erstaunlich, wieviele Säurearten die Clay Face Mask in den INCIs enthält! :D Diese führen wohl zu dem glatten/gereinigten Ergebnis. ^^ Außerdem enthält sie einen pflanzlichen Stoff namens Enantia Chlorantha Bark Extract. Dieses Extrakt kommt wohl aus der Rinde von afrikanischen Bäumen und hierdurch wirkt die Maske enzymatisch, wenn ich das richtig verstanden habe. Ich finde eh, dass die Clay Face Mask von der Wirkung her dem Balea Enzym Peeling ähnlich ist, halt nur mit dem Zusatz der Tonerde! Auch diese Maske enthält "ein wenig Chemie", sowie auch Palmöl, wenn ich das richtig entziffert habe. Ich finde es allgemein schwierig, ein Produkt ohne Palmöl zu finden. Man könnte natürlich alternativ auf Produkte mit Bio-Palmöl zurückgreifen, aber mit diesem recht schwierigen Thema müsste ich mich ein anderes Mal etwas intensiver auseinandersetzen!

Die HEMA It's my beautyful skin day hydrating & caring Clay Face Mask kostet 2,50€ und hat einen Inhalt von 75ml, die für viele Anwendungen ausreicht, da die Maske meiner Meinung nach sehr ergiebig ist. Sie ist 12 Monate haltbar.

Ich möchte mich noch kurz für die unterschiedlichen Lichtverhältnisse und der dezenten Überbelichtung hier und da entschuldigen, da ich zwischenzeitlich mit einer anderen Kamera fotografieren musste. Der Akku ist auch immer dann leer, wenn man sie braucht! ^^Habt dann noch ein wunderbares Wochenende!

© 2014-2017 The Early Beauty Catches The Blush, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena