Ready, Set, Pooolish!!! - Valentinstag

Hallo liebe Leser!

Heute zeigen Blondie und ich euch unsere Valentinstags Manis zu der Ready, Set, Pooolish!!! Blogparade und wie auch letztes Mal habe ich mich wieder auf die Suche nach einer Idee gemacht. Ich wollte schon ewig die Advanced Decal Technik, die man auf Youtube in vielen Videos sehen kann, ausprobieren. Ich habe die Technik übrigens von Loving Nails Videos, deren Kanal ich allen Stampingfans sehr empfehlen kann, gelernt. Die letzten Wochen über habe ich es einigermaßen geübt und es macht echt Spaß, sich seine eigenen Decals zu machen! Hierbei nimmt man ja ein Motiv aus einer beliebigen Stampingschablone mit dem Stempel auf und malt sie dann gleich darauf mit einem Dotting Tool/Pinsel und verschiedenfarbigen Lacken aus. Dann lässt man alles gut durchtrocknen und bastelt sich daraus sein Decal, indem man etwas Top Coat drüberlackiert. Nach ca. 10 Minuten kann man das Ganze dann vorsichtig vom Stempel, am besten mit einer Pinzette, ablösen, es zuschneiden und auf den Nagel anbringen. Fixieren sollte man das ganze dann noch mit etwas Top Coat und schon hat man ein individuelles Motiv auf dem Nagel! Das ist alles vieeeeel einfacher, als meine Beschreibung. ;) Man muss es einfach etwas üben und dann klappt es eigentlich wunderbar, denn Übung macht bekanntlich den Meister! ^^ So schaut nun meine Mani aus:

Eurydike hat von mir sogar passend zu ihren Strähnchen ein wenig Blush und den Lippenstift aufgetragen bekommen! ^^

Hier wollte ich noch kurz zeigen, wie 2015 aus der aktuellen Colors by Llarowe New Year Kollektion im Sonnenlicht holot und funkelt! ♥

 Die CbL Lacke haben übrigens ein neues Design bekommen, was ich sehr schön finde.

Wie man vielleicht sieht, sind Orpheus und Eurydike unten von einem Ornamentenmuster umgeben. Diese habe ich alle aus dem Decal herausgeschnitten, weil ich das Ganze wieder einmal auf das Wesentliche reduzieren wollte! ;)

Base
Orly Nail Armor

Hololack
Colors by Llarowe 2015 
(New Year Kollektion, in einer Schicht! Es holot im Sonnen- und Kunstlicht so wunderbar!)

Decal/Stamping
p2 eternal
(Die Umrisse von Orpheus und Eurydike, sowie die Herzrhythmen hab ich mit ihm gestampt.)
Dottingtool, Stamper und Schaber
MoYou Greek Mythology 04 Schablone
Orpheus
(Das Gesicht habe ich mit dem Color Club Nomadic Nude und die Haare mit Earthy Angel (Die Zwei sind aus der Back to Boho LE!) ausgemalt. Dafür hab ich mein Dotting Tool genommen.)
Eurydike
(Das Gesicht habe ich wieder mit dem Color Club Nomadic Nude und meinem Dotting Tool ausgemalt. Außerdem hat sie spontan neonpink gesträhnte Haare bekommen. Dafür hab ich den Color Club Poptastic (das hellere Pink) und Warhol (Die Zwei sind aus der Poptastic LE!) genommen. Auf ihren Lippen und der Wange sieht man auch ein wenig Warhol.)

Top Coat
Essence BTGN Top Sealer High Gloss

Zu dem heutigen Thema der Blogparade habe ich mich für die Sage von Orpheus und Eurydike entschieden, weil ich sie so herzzerreißend schön finde und mit der MoYou Greek Mythology 04 Schablone schon die ganze Zeit etwas stempeln wollte. 
Bei der Sage geht es grob erzählt darum, dass die beiden eigentlich "nur" heiraten wollten. Eurydike wurde aber genau an dem Tag von einer giftigen Schlange gebissen. Da Orpheus sie unendlich liebte, ist er dann in die Unterwelt, wo sie sich befand, zu Hades hinabgestiegen, um seine Liebste wieder zum Leben zu erwecken und mitzunehmen. Auf dem ganzen Weg aus der Unterwelt hinaus gab es aber eine von Hades gestellte Bedingung: Orpheus musste sich darauf verlassen, dass Eurydike ihm folgt, ohne sich einmal umdrehen oder sie zu sehen. Als er sich aber doch umdrehte, weil er ihre Schritte einfach nicht hörte, verschwand sie wieder in die Unterwelt.

Ich finde, dass die Mani durch die beiden Akzentnegel auf jeden Fall etwas anderes ist, als z.B. nur die Herzchen zu Valentinstag,  wobei ich auf die Herzchen doch nicht so ganz verzichten konnte. ^^ Ich musste die beiden Akzentnägel des öfteren über das ganze Wochenende anstarren, weil ich noch nie so große Decals bis jetzt getragen habe! Das war wirklich eine große Herausforderung für mich, es richtig auf den Nagel zu platzieren. Die Decals haben gut gehalten, wobei ich an Eurydikes lustig gesträhnten Haaren am Samstag schon leichte Abnutzungen bemerkt habe. Das Motiv mit dem Herzrhythmus hab ich übrigens in einer alten Essence Stampingschablone gefunden, dessen Name ich leider nicht mehr weiß. Ein bisschen Holo musste mit dem CbL 2015 auch noch mit dabei sein, weil ich gerade meine Hololacke einfach gerne trage. ♥ 

So nun hoffe ich, dass ihr auch etwas zum Valentinstag pinseln möchtet und ich bin mal auf all die Manis der anderen Blogger gespannt. Ihr findet alle Termine und auch die teilnehmenden Blogs wie gewohnt in meinem Ankündigungspost. Das nächste Thema, was übrigens von mir stammt, verrate ich euch dann am 15.02.! :D

© 2014-2017 The Early Beauty Catches The Blush, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena