MAC Is Beauty Spring 2015 LE

Hallo ihr Lieben!

Ich hatte heute ja ein wunderbares kurzes Gespräch mit MacKarrie auf Twitter über die MAC Is Beauty Spring 2015 LE gehabt, die es ab heute wohl exklusiv an den Countern in Douglas geben soll. Ich hatte ganz verdrängt, dass es die LE heute schon geben sollte und so war ich nach einer kleinen Recherche am Counter, wo schon einiges aus der LE wieder ausverkauft war. Ich komme in letzter Zeit einfach immer zu spät zum Counter, so wie es scheint, dabei war ich dieses Mal um ca. 13 Uhr da. Gut, dass ist in der MAC'schen Zeit schon recht spät, aber ich hatte wie gesagt erst durch Karrie heute erfahren, dass es die LE bei uns schon gibt. Bei so vielen LEs in einem Monat kommt man irgendwann halt kaum noch mit! ^^ Naja, jedenfalls konnte ich noch den matten Lippenstift namens Silly ergattern, den ich euch nun gerne auch mit einigen Vergleichen aus meiner "heiligen" MAC Lippenstiftsammlung zeigen kann. So schaut nun Silly aus:



 Die Verpackung sieht dieses Mal ganz normal aus. Ihr seht hier auch kurz die INCIs, wenn sie euch denn bei Lippenstiften interessieren.

 So schaut Silly gerade auf meinen Lippen über meinen transparenten Lipliner aus, in etwa zwei Schichten und im Sonnenlicht.

MAC kann einfach wunderbare matte Lippenstifte herstellen und auch dieses Mal bin ich sowohl von der nicht austrocknenden Textur, als auch vom Halt begeistert. Ich trage Silly schon, seit ich ihn etwa heute gekauft habe. Es hat meinen Kaffee vorhin ohne Probleme überlebt und strahlt gerade genauso schön, wie die Sonne, auf meinen Lippen! ^^ Ich habe solch einen Ton von MAC, wie man gleich sehen wird, noch nicht wirklich gehabt. Silly ist ja ein helles/mattes Rosa, auch wenn es pinker in der Hülse ausschaut! Es ist definitiv anders auf den Lippen und was soll ich zu Silly noch mehr sagen, als dass ich in die Farbe total verliebt bin?! :D

Wie man sehen kann, ähneln sich die hier gezeigten, limitierten MAC Lippenstifte von mir nicht wirklich, was auch gut ist. :D Watch Me Simmer hat übrigens ein Amplified Finish, wodurch es etwas cremiger ist, die anderen Beiden haben ein mattes Finish.

MAC Lippenstifte kosten mittlerweile schon 20€/3g, was nicht gerade günstig ist, wie ich finde. Gut, "früher" waren sie "nur" 2€ günstiger, aber war es nicht schon immer so, dass sie bei uns einfach mal teurer waren, als in anderen Ländern. Da war doch mal was! ^^ Wie auch immer, ich mein, man bekommt für die 20€ einen qualitativ sehr guten Lippenstift mit einem Halt, den ich so nur von MAC kenne. Man muss halt schauen, ob es einem Wert ist und bei diesem Ton und gerade dem matten Finish finde ich den Preis noch gerechtfertigt.
Jetzt fragt man sich vielleicht, warum ich sonst nichts aus der recht großen LE gekauft habe? Nun, ein anderer Lippenstift, den ich haben wollte, war ja ausverkauft und mit den restlichen Lippenstiften im Lustre Finish, was mir persönlich zu sheer ist, kann ich leider nichts anfangen. Wenn ich etwas von MAC kaufe, dann will ich es auch auf meinen Lippen sehen und ich denke, dass Silly von daher eine gute Investition war. :)
Die Fluidlines finde ich schön, aber ich trage den einen, den ich besitze, schon zu selten. Von daher hab ich sie aus Vernunftsgründen ausgelassen, genauso auch den Rest der LE, in dem man glaube ich noch einige Beauty Powder oder Pinsel findet.
Vielleicht versuche ich am Ende der Woche noch mein Glück mit dem einen Lippenstift aus der LE, den ich haben wollte, denn es soll an meinem Counter jedenfalls eine neue Lieferung zu der LE geben, wie mir gesagt wurde. Ansonsten erfreue ich mich nun an Silly! :)

© 2014-2017 The Early Beauty Catches The Blush, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena