wet n wild Silver Lake LE

Hallo liebe Leser!

Macht euch bereit, angefixt zu werden, denn ich bin vorhin der neuen wet n wild Silver Lake LE begegnet, als ich eigentlich "nur" den schwarzen Lack von wet n wild zum Stampen nachkaufen wollte! :D In der LE, die es vier unterschiedliche Color Icon Eyeshadow Paletten, wovon ich mir die rot/grüne Variante namens E34514 - California Roll mitgenommen habe und noch sechs Mega Last Nail Color Lacke, von denen ich nun vier Farben (A Latte Love, Warm Filter, Wear Skinny Jeans und Reject the Mainstream) besitze. Da ich die LE schon über viele US Blogs, die ich gerne verfolge, kenne, hab ich mich sehr gefreut, dass es sie auch nun bei uns gibt. Sie soll wohl schon seit Juni erhältlich sein, aber ich hab die LE wie gesagt erst jetzt frisch aufgestellt entdeckt. Es könnte natürlich sein, dass sie nun nach und nach in die Supermärkte, wo es wet n wild meistens gibt, eintrudelt.


Ich finde ja, dass wet n wild qualitativ gute und günstige Produkte macht, die vor allem auch versiegelt sind (...siehe z.B. die Lidschattenpaletten!). Den schwarzen und weißen Lack aus der Wild Shine Serie kaufe ich z.B. immer gerne nach, weil sie als Base für Nailarts oder zum Stampen einfach aufgrund ihrer deckenden Art sehr gut sind! Von den Lidschatten liebe ich als Herbsttyp die Comfort Zone Palette ja total und sie ist eines meiner oft genutzten Paletten im Herbst!
Die Produkte sind zwar Made in PRC, aber auf der US Homepage und der peta Liste von Marken, die keine Tierversuche machen, steht, dass wet n wild tierversuchsfrei herstellt und somit bin ich gerade noch ein etwas größerer Fan der Marke geworden! :) Aber kommen wir nun zu den Swatches der Produkte aus der LE:

 Swatches v.l.n.r.: Reject the Mainstream, Wear Skinny Jeans, Warm Filter und A Latte Love.

Der Pinsel ist, wie man sehen kann, sehr breit und flach gehalten, fast wie die Essie Pinsel. :)

Die Lacke besitzen alle einen breiten/flachen Pinsel, mit dem es sich sehr gut swatchen ließ. Wie sie sich auf den Nägeln verhalten, weiß ich noch nicht, denn ich werde sie heute Abend erst auf meinen unendlich gekürzten Nägeln lackieren. Die Swatches seht ihr hier in einer schon deckenden Schicht und somit scheinen diese Lacke wohl Onecoater zu sein. :O Sie waren recht zügig trocken und besitzen ein glänzendes Finish. Ihr findet außer den Farben, die ich mir gekauft habe, noch ein rosastichiges Nude und einen Grünton, der dem China Glaze Re-Fresh Mint, den ich gerade trage, seeeeeeehr ähnlich ist! Für mich ist es echt schon ein Dupe und aus diesem Grund hab ich ihn mir nicht gekauft. ^^

 E34514 - California Roll

 Man entschuldige die Lichtunterschiede aufgrund der aktuellen Bewölkung! 

Der Schimmernde Ton über der grünen Reihe! :O Wie er aggressiv auffällig reflektiert! ♥ Sowas trage ich zu gerne im Innenwinkel! ♥ Aber die Grüntöne sind auch sehr schön frisch. Wie das mittlere Grün güldenen Glitzer besitzt! Man muss dessen Gefunkel live gesehen haben! ;)

Die Palette ist unterteilt in zwei Farbrichtungen, nämlich einem Grün und Rot! Oben findet man dazu noch funkelnde und schimmernde Beigetöne! Wie ich Rottöne gerade übrigens liebe! Man kann wirklich nicht genug rote Lidschatten haben, denn es gibt sie einfach zuuuu selten. In der Palette findet ihr sowohl glitzernde, als auch schimmrige und seidig matte Lidschatten. Es ist also von den Finishes her eine sehr bunt gemischte Palette! ^^ Die Lidschatten sind nicht mega pudrig, sondern von der Qualität her leicht ähnlich, wie die Lidschatten aus der Comfort Zone Palette. Die Comfort Zone Palette verhält sich im Verblenden verglichen mit dieser Palette jedoch noch ein wenig besser, wie ich bemerkt habe und ist somit für mich die beste wet n wild Palette ever. Ich werde mich morgen mit der Palette schminken, deshalb gibt es nun erst einmal nur Swatches zu sehen. Alle Farben habe ich in einer Schicht mit dem Applikator, der warum auch immer immer in solchen Paletten zu finden ist, aufgetragen. Er hat das Swatchen leider nicht überlebt, was aber auch nicht weiter schlimm ist, denn man benutzt heutzutage eigentlich eher Pinsel zum schminken! Aber kommen wir zurück zu den Swatches: Den kräftigsten Rotton musste ich zweimal schichten, ansonsten waren alle anderen Lidschatten in einer Schicht deckend. Ich hoffe, dass sie sich am Auge morgen genauso verhalten! Man beachte, dass ich unter den Swatches keine Base aufgetragen habe. Deshalb geht da auf jeden Fall in Sachen Pigmentierung und Auftrag noch was! ;)

INCIs: links: Die Palette, rechts: Die Lacke.

Alles in allem bin ich mit meiner heutigen Entdeckung echt soweit zufrieden und ich kann euch nur wärmstens empfehlen, euch diese LE wenn möglich etwas näher anzuschauen! 
Die Palette kostet eigentlich, wie ich jetzt sehe, um die 6€, aber ich habe warum auch immer, nachdem die Kassiererin herumtelefoniert hat, da es sich nicht scannen ließ, nur 1,49€/7g dafür bezahlt! ^^ Die Lacke kosten je 2,49€/13,5ml.

© 2014-2017 The Early Beauty Catches The Blush, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena