Ready, Set, Pooolish!!! - Disney

Beitrag enthält Testprodukte | unbezahlte Werbung

Hallo liebe Leser! 

Heute geht die Ready, Set, Pooolish!!! Blogparade wieder mit einem neuen Wochenthema weiter, und zwar ist es dieses Mal das Thema Disney! Morgen gibt es eventuell eine Mani von Arlett zum Thema zu sehen und wenn nicht, dann gibt es die nächste Mani dann bei Tetris am Mittwoch.
Ich wollte trotz des immer noch eingerissenen Nagels von mir auf jeden Fall bei diesem Thema mitmachen und aufgrund dessen hatte ich meinen Nägeln in den letzten Wochen eine Blogpause verordnet, die ich so langsam wohl beenden können müsste. :) Zum Glück gibt es die wunderbare Teebeutelmethode, die ich in doppelter Form zur Stärkung meines Nagels am Riss anwende, denn so wächst mein Riss schon die ganze Zeit raus, ohne dass ich auf die langen Nägel verzichten muss. Wie praktisch ist das bitte? ^^ In Kombination mit meiner neuen Base von Essie hält der Nagel richtig gut und da in der Base Nylonfaserchen und Formaldehyd (leider) drin ist, sind meine Nägel gerade wunderbar gehärtet, so dass ich halt theoretisch wieder bei der Blogparade mitmachen kann. :)

Aber kommen wir zurück zum eigentlichen Thema: Ich hatte mir spontan überlegt, was mein liebster Disney Film ist. Mir wurde ganz schnell klar, dass es Arielle ist (... ich besitze sogar irgendwo noch die oldschoolartige VHS Kassette davon! ^^) und so werdet ihr gleich eine in die Ferne schauende Arielle auf eines meiner Akzentnägel sehen, wobei dieses Mal eigentlich alle Nägel Akzentnägel sind! ^^ Naja, jedenfalls musste ein "Disneyshloss" noch irgendwo mit in die Mani integriert werden, damit es halt das Thema wiederspiegelt, denn wenn ich an Disney denke, dann hab ich immer ein Bild mit dem rosa Schloss vor Augen, nur ist mein Schloss spontan beige geworden, da es sich halt weit weit weg befindet! :D Neben Arielle und dem Schloss hatte ich dann noch den abstrakten Sebastian und Fabius auf zwei Nägeln in einer Art Korallenriff gestampt. Auf dem Daumennagel sieht man nochmal die Arielle aus der Nähe und dieses Decal, was ich auf meinem Creative Shop Stamper gebastelt und gleich auf den Nagel aufgedrückt habe, fand ich irgendwie am schönsten! Diese Technik, wo man das Decal gleich nachdem es fast trocken ist auf dem Nagel presst, habe ich übrigens von Nailstamp 4 Fun gelernt, deren Videos ich immer gerne auf Youtube schaue! Ich musste die Arielle jedenfalls andauernd anstarren, weil es so richtig nach Arielle aussieht! ^^

Ich bin bei allem immer sehr kritisch und gerade hier finde ich, dass man die Mani bestimmt noch etwas besser hätte machen können. Das fängt schon mit der Farbauswahl an, die hier und da (...siehe z.B. das recht blasse Schlösslein auf dem blauen Hintergrund!) nicht so optimal von mir ausgewählt wurde. Aber ich wollte halt mal etwas mit meinen neuen wet n wild Lacken machen und abgesehen davon war die ganze Stampingprozedur wirklich übertrieben kompliziert dieses Mal, wenn man sich allein den Daumennagel und vor allem die kleine in die Ferne schauende Arielle, die ich dreifarbig über die dezenten Wellen und Wölkchen gestampt habe, anschaut. Ich glaube, dass ich auf leicht hohem Niveau gerade meckere, aber das liegt halt einfach an meinem dezenten Perfektionismus, was euch nun bestimmt gar nicht interessiert! :) Ich hoffe mal, dass ich das Thema irgendwie gut umgesetzt habe, auch wenn meine gedankliche Planung dazu von dem, was man nun sieht, ein wenig abweicht.



 Stampingschablonen abzufotografieren ist immer aufgrund der Spiegelungen recht kompliziert. Deshalb gibt es hier nun einige Ausschnitte der Motive zu sehen, die ich für die Mani benutzt habe. 


Base
Essie Millionails Treatment

Farblack/Base Colour
(A Latte Love trug ich nur auf dem Daumennagel! Beide wurden in zwei dünnen Schichten lackiert und hielten mit Stampings und dem TC ein langes Wochenende lang auf meinen Nägeln, ohne irgendwo abzusplitern.)

Stamping/Decals
Cretive Shop Stamper & Scraper, Pueen Double Side Stamper, Fusselrolle/Litroller, Dotting Tool
(Der Pueen Stamper funktioniert nach einem dezenten "Priming" mit einem acetonhaltigen Nagellackentferner übrigens sehr gut! Die gelbe Seite ist so, wie ich mir einen "Squishy Marshmallow Stamper" immer vorgestellt habe! ♥ Man kann leider nie genug Stamper haben und es wird definitiv eine Review hierzu noch bald geben!)
MoYou FairyTale 02 & 06
(Auf diesen beiden Schablonen findet man die Arielle in groß und klein, sowie das Schloss, die Korallen und Wellen.)
MoYou Mother Nature 08
(Hierauf findet man die Wölkchen, die ihr aufgrund des dezenten Kontrastes über Arielle bestimmt gar nicht wahrnehmt.)
MoYou Doodles 07
(OMG, wie schön ist bitte die Doodles Kollektion? Bis auf zwei Schablonen müsste ich mittlerweile alle besitzen und die Motive sind einfach nur grandios! Aus dieser Schablone habe ich den abstrakten Sebastian und Fabius (als Decal) gestampt.)
Essence 03 miss navy & 02 oh captain, my captain - Nauti Girl TE
(Die beiden Essence Lacke hatte ich ja als PR Sample/Testprodukte zur Verfügung gestellt bekommen, wie ihr in dem verlinkten Post sehen könnt, und seit dem stampe ich vor allem mit miss navy sehr gerne, denn er eignet sich aufgrund seiner intensiv deckenden Farbe gut zum Stampen. Mit miss navy habe ich alles, was rot ist, gestampt oder auch die Haare von Arielle mit ausgemalt! Mit oh captain, my captain habe ich die blauen Streifen von Fabius ausgemalt.)
wet n wild Mega Last Nail Color A Latte Love
(Alles Beige habe ich mit A Latte Love gestampt oder ausgemalt.)
Cupcake Polish Leaf Me Alone
(Was für ein grandioser Hololack in Grün! ♥ Ich habe mit ihm ein dezent holografisches Akzent in Grün hier und da gesetzt! Man kann mit ihm gut stampen/alles ausmalen und er holot in der Sonne sehr intensiv! Ich glaube, dass er leider limitiert war.)
wet n wild Wild Shine Black Creme
(Man findet ihn am Rande des Felsens! ^^)
Mundo de Unas 43 Papyrus
(Hiermit habe ich Fabius gestampt.)

Top Coat
China Glaze Fast Forward
(Mein inm Out The Door TC ist nun leider leer und dies ist sein Nachfolger, der ebenfalls alles sehr schnell durchtrocknet. Bei so vielen Stampings ist es wichtig, dass alles schnell trocken ist und man zügig weitermachen kann! Ich bin soweit sehr zufrieden mit dem Top Coat, den man ab und zu im TK Maxx oder auch in holländischen Onlineshops glaube ich findet. ;))

Today the Ready, Set, Pooolish!!! Blogparade goes on with a new topic for the next two weeks! Our new topic is: Disney! I'm totally excited to see what the others in our little nailart crew will make in the next few days! :D Fortunately the wonderful double layered teabag method, that I use to stabilize my sidely torn nail on my left hand, helped me to keep my usually naillenght. In combination with my new base from Essie everything is really well there, just because of its nylon and formaldehyde (unfortunately). That's the reason, why I can probably show you more nail stuff again. :) Woohoooo!

But let's get back to our topic: First of all, I sarted to think about my favorite Disney movie. It was very clear to me that it has to be Arielle (I even have
the totally oldschool VHS cassette somewhere! ^^). Because of that I started to put a Arielle on one of my accent nails, who is looking into the distance and sitting on a little rock outside in the sea! But this time actually all my nails are some kind of accent nails! ^^ Well anyway, I also had to stamp a Disneycastle somewhere in my manicure, in order to connect to the topic! ^^ When I think of Disney, I always have a picture with the pink castle in my mind, but mine got spontaneously beige! :D In addition to Arielle and the castle I had to stamp an abstract Sebastian and Fabius on two nails and both are swimming in a sort of coral reef. On the thumb you can see Arielles full face. This multicoloured decal was made on my Creative Shop Stamper and I pressed it right onto the nail! I have learned this technique from Nailstamp 4 Fun, who does that quite often in her Youtube videos! I just had to stare at that Arielle decal all the time, because it looks so great like her! ^^ 

I'm always very critical about my stampings and this time I think that it could be done in a better way. I just took here and there a slightly wrong colour combination (e.g. the pale castle with the blue background!). But I just wanted to do something with my new wet n wild polishes, in order to test them out, and apart from that the whole manicure was made a little bit exaggeratedly complicated this time, if you just look on the thumb and especially onto the on the rock sitting Arielle! I stamped her in three different colours and this is not done so easily on a little fine motive! But all in all I just hope that I have fulfilled the topic well, even if my planned thoughts about this mani differs from what you see now on my nails.

Update
Wie ich gelesen habe, wird die Blogparade für einige Zeit wohl (für mich recht überraschend) pausieren. Das ist mir persönlich gerade auch irgendwie recht, da meine Nägel andauernd abbrechen und ich deshalb nicht immer mitmachen konnte, so wie ich eigentlich wollte. So ist es halt, wenn man keine künstlichen Nägel besitzt und andauernd die Nägel an den banalsten Dingen im Alltag hängen bleiben, so dass sie dann seitlich einreißen/abbrechen! -_-
Ob es mit der Blogparade weitergeht, weiß man noch nicht, aber das ist auch kein Weltuntergang für mich, denn es wird hier dennoch kreative Manis geben, so wie vor oder während der Blogparade auch. ;) Meine Kreativität gepaart mit meinem mir jahrelang aus Interesse am Thema selbst beigebrachten Nailartwissen kennt leider kaum Grenzen und ich freue mich total wieder darauf, thematisch das auf meinen Nägeln zu fabrizieren, was ich persönlich und vor allem spontan tragen möchte, denn man glaubt es kaum, wie solch eine Blogparade das eigene Leben beeinflusst! ^^ Wieviel Vorplanung, gepaart mit Grübeleien über diverse Themen und eine Menge Spaß das Ganze in den letzten Monaten auch in Anspruch für mich jedenfalls genommen hat! Man mag es kaum glauben, aber ich saß an manchen Manis echt stundenlang an Wochenenden herum und hab so vor mir hergepinselt! ^^ Naja, aber es wird sich hier in dieser Hinsicht kaum etwas ändern und ich hoffe einfach, dass meine Nägel so schnell wie möglich wieder etwas wachsen, damit es hier nailartmäßig weitergehen kann. ;)

© 2014-2017 The Early Beauty Catches The Blush, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena