Nail of the Day - Thermo Stadt

Hallo liebe Leser!

Ich hoffe, dass ihr alle bis jetzt eine wunderbare Vorweihnachtszeit hattet! Hier war es wieder einmal für einige Zeit etwas stiller, da ich den Blog aus Gründen in eine Art Winterschlaf versetzen musste, aber ich hoffe, dass ich die Zeit finde, einige interessante Entdeckungen bis Weihnachten oder so noch hier zeigen zu können. :) 
Heute geht es nun spontan mit einer Mani weiter, die ich mit meinem erst kürzlich bei Hypnotic Polish bestellten Thermo Top Coat von bow nail polish kreiert habe. So schaut sie aus:

Hier kann man wunderbar sehen, wie Memories of You in meiner Hand noch prächtig funkelt, aber auf meinen Nägeln gar nicht mehr funkelt! Der bow Thermo Top Coat mattiert die untere Mani also extrem, wenn man darüber natürlich nicht noch einen glänzenden Top Coat lackiert!


Base 
Essie Millionails Treatment

Farblack/Polish
Colors by Llarowe Memories of You 
(Fall 2015 LE, in einer dickeren Schicht/one (thicker) coat!)
 ILNP My Private Rainbow (L+S)
(In zwei Schichten, aber man sieht es ja leider nicht mehr, wegen dem Thermo! ^^ /This Top Coat is there in my manicure in two coats, but because of the mattifying Thermo Top Coat you can't unfortunately see it!)

Stamping
MoYou XL Single Marshmallow Stamper - Transprent - Sticky & Creative Shop Scraper
El Corazon - Cuticle Defender CD2-06 Clear - liquid skin protective film latex free
Pueen Celebration Collection Fireworks Festival 
wet n wild Wild Shine Black Creme

Top Coat
bow nail polish Thermo Top Coat
(Ihr seht eine sagenhafte Schicht/I only have applied one coat!)

Die Grundlage der Mani bildete fast eine Woche lang der Color by Llarowe Memories of You Lack, mit dem ich schon einmal gestampt hatte. Dieses Mal trug ich ihn in einer etwas dickeren Schicht und zwei zusätzlichen Schichten des ILNP My Private Rainbow (L+S) auf allen Nägeln. Ihr fragt euch vielleicht, was L+S bedeutet? Das ist eine einfache Abkürzung für linear und scatered, denn es vereint beide Holovarianten in einem Top Coat! Das ist meiner Meinung nach sehr innovativ, vor allem für alle Holofans, die beide Finishes mögen! ^^ Als ich ihn bei Rainbow Connection entdeckt hatte, war mir sofort klar, dass ich ihn "brauche", da ich so etwas noch nirgendwo gesehen habe und wenn man fast schon alle möglichen Finishes da hat, dann sucht man irgendwann nach neuen Finishes, wozu es definitiv gehört! Ihr kennt das aber bestimmt auch, wenn ihr euch seit mehreren Jahren "intensiver" für Kosmetik interessiert! ;) Ich muss sein Gefunkel mal unbedingt in einem separaten Post zeigen, da der Thermo es ja leider total mattiert hat!
Dann kam irgendwann die Lieferung mit dem bereits genannten Thermo Top Coat von bow. Bow gehört übrigens zu Dance Legend und ist somit auch eine russische Marke. Auf Hypnotic Polish sieht man ja während dem Kauf schon eine Mani von Sveta Sanders mit diesem Top Coat, indem unter dem Thermo wunderschöne Vögelchen gestampt wurden. Ich dachte, dass ich mich an etwas ähnlichem versuche, weil mir die Mani so gut gefiel. Ich schnappte mir dann meine riesen große Pueen Celebration Collection Fireworks Festival Schablone und stampte erst mit einem Schwarz einige etwas abstraktere Hochhäuser (Diese findet man etwa mittig in der unteren Hälfte der Schablone!) auf die bestehende Mani, die man sich mit ganz viel Fantasie vielleicht vorstellen kann. :D Darüber kam dann letztendlich eine Schicht des Thermo Top Coats und es reagiert unheimlich schnell auf Kälte und/oder Wärme! Man glaubt es kaum, aber nachdem meine Nägel erst rabenschwarz während dem Lackieren waren, entstand in einigen Sekunden schon der nur noch dunkle Verlauf an der kalten Spitze, gepaart mit einem matten Finish (Es hat meinen L +S Holoverlauf wie schon erwähnt unendlich mattiert, so dass man davon nichts mehr gesehen hat! :O Es lohnt sich also nicht, darunter einen Hololack zu tragen!) und Hologefunkel auf der ganzen Mani. An den wärmeren Stellen des Nagels ist es wiederrum transparent matt und funkelnd, so dass man mein Stamping hindurch sehen konnte. Bei jedem Händewaschen waren meine Nägel immer wieder fast deckend schwarz, wenn das Wasser natürlich kalt war, oder man sah das Stamping, weil es unter dem eher warmen Wasser völlig transparent wird. Das gleiche Phänomen konnte ich draußen bei der Kälte beobachten oder wenn ich dann in einen gut beheizten Raum kam. In der Woche, in der ich diese Mani trug, war ich echt nur am beobachten und das hat sehr viel Spaß gemacht! Es war so, als ob ich drei Manis gleichzeitig getragen hätte! ^^

Bei dem Glitzer im Thermo Top Coat handelt es sich um Hologlitzer, der sehr fein ist. Man kann es auch sehr einfach wieder ablackieren.

Ich hatte die Mani mit dem Thermo und dem Stamping dann etwas weniger als eine Woche getragen und ich konnte beobachten, dass der Top Coat sich nur von der Nagelspitze, die ich auch immer mitlackiere, dezent verabschiedet hat. Ansonsten hätte ich sie bestimmt noch länger tragen können, weil alles so gut ohne eine einzelne Absplitterung hielt, obwohl ich z.B. viel an der Tastatur getippt hatte! Von daher kann ich ihn allen, die Thermo Top Coats mögen, auf jeden Fall sehr empfehlen. Der bow Thermo Top Coat kostet 10,50€/11ml. Es ist nicht soooo günstig, da ja noch Versandkosten dazu kommen, aber allein aus dem Grund, dass man so viel mit ihm anstellen kann und er dazu so gut auf die verschiedenen Temperaturen reagiert, ist er für mich sehr besonders!

For my english readers
I think that my post got quiet long, so I just try to "limit" my review about the gorgeous bow nail polish Thermo Top Coat, that is recently available for example at Hypnotic Polish, to it's most important aspects! ;)
Above you can see my stamped manicure, that I have made with that Thermo Top Coat. Its base is the lovely Colors by Llarowe Memories of You from the Fall 2015 LE. After that I added two coats of ILNP My Private Rainbow (L+S) to it for an extra amount of linear and scattered holographic sparkle, because your manicures can never sparkle enough! ;D
Then my order with the Thermo Top Coat arrived a few days later, so that I tried to do a quite simmilar manicure like that from Sveta Sanders, which is so beautiful with that little birdies! You can see it at Hypnotic Polish, when you purchase the Thermo Top Coat. So I started to stamp a little abstract cityscape from my Pueen Celebration Collection Fireworks Festival plate, because I love cityscapes, and then I added one coat of the Thermo Top Coat on it, which took surprisingly all that sparkle from my previous manicure to a totally matt finish with a good amount of fine holografic glitter. This Thermo Top Coat shifts from clear (warm) to black (cold), but as you apply it on your nails it first goes completely black, till it starts to shift in a few seconds! My reaction to that shifting was just "WOW!" ^^ I loved to see how it shifts in different temperatures and it does that so quickly! So I think that this Thermo Top Coat is really good to have, if you for example search for new "special effects" for your manicures! ;)
My manicure lasted for about a good week without chipping and the Thermo Top Coat was all in all easy to apply/remove and protected my nails without an extra top coat. At Hypnotic Polish you can order this Top Coat for 10,50€/11ml plus the shipping costs. You can do so many interesting manicures with it, espacially when you like to stamp as much as me, and therefore this Thermo Top Coat is really special for me.

© 2014-2017 The Early Beauty Catches The Blush, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena