Das gestampte Water Marbling

Vor ungefähr einer Woche hatte ich meine ganzen Stamping Schablonen aufgeräumt, da sich mittlerweile *hust* eine Menge Schablonen bei mir "angesammelt" haben. Mir fehlte da einfach irgendwann der Überblick, weil sie gefühlt überall verteilt herumlagen, und so richtete ich mir endlich einen kleinen Arbeitsbereich für all mein Stampingzeug ein. Nun, da mein kleiner Stampingbereich gut eingerichtet ist, möchte ich mich etwas am Swatchen einiger Schablonen jenseits all meiner Manis versuchen. Das ist bis jetzt noch etwas komisch für mich, da mir darin die wohl Übung fehlt, wie ich bemerkt habe, und ich das auf den Nägeln irgendwie viel besser hinbekomme, aber es sind ja nur Swatches und diese können euch dann einen ersten kurzen Einblick über die Schablonen verschaffen, natürlich nur, falls euch das überhaupt interessiert. ;)

Heute gibt es thematisch erst einmal Swatches zu all den von mir entdeckten Water Marble Designs, die es so zum Stampen gibt. Man mag es kaum glauben, aber davon gibt es, wie man gleich sehen wird, so einige! :) Natürlich gibt es bestimmt noch viel mehr Schablonen mit solchen Designs (Von Bundle Monster gibt es sogar eine Schablone nur mit solchen Water Marble Designs aus einer recht aktuellen Blogger Kollektion, die mich gerade wirklich sehr anlacht! ^^), aber aufgrund meines Interesses an solchen Mustern kann ich euch auf jeden Fall eine kleine, aber feine Auswahl zeigen. Die Swatches habe ich übrigens mit dem wet n wild Black Creme und dem (alten) Creative Shop Stamper & Scraper gemacht.

 Dieses Muster kennt ihr vielleicht von meiner Silvester Mani! :) Sie ist so toll und man findet sie auf der Uber Chic Collection 6-01 Schablone.

 Das recht geswirlte Muster findet man auf der Uber Chic Collection 2-01.

MoYou Fashionista 04

MoYou Illusion 05

Dieses Muster ist ja fast schon dreidimensional! ^^ Sie ist auch auf der MoYou Illusion 05 zu finden!

 MoYou Doodles 04

Auf der MoYou Kaleidoscope 06 Schablone gibt es zwei blümchenartige Muster, die genauso gut Marblings sein könnten! Diese habe ich jenseits des Blogs schon oft getragen und ich mag sie wirklich sehr gerne.

MoYou Kaleidoscope 06

Mein Interesse an solchen Designs entstand daraus, dass ich grundsätzlich gut im Wasser marbeln kann, nur ist mir das Clean-Up danach mittlerweile sagen wir mal zu "anstrengend", auch mit all dem Getape oder  Liquid Latex! Deshalb hatte ich irgendwann begonnen, nach Stamping Schablonen zu suchen, die watermarbleartige Muster haben. Durch ein Stamping kann ich jedenfalls das Ganze einfacher auf die Nägel positionieren, egal ob klassisch gestampt oder als Decal weiterverarbeitet. ;) Der größte Vorteil für mich liegt dabei natürlich darin, dass man die Nagelränder mit dem Liquid Latex wunderbar leicht sauber bekommt. 

Abgesehen von diesen Swatches/Schablonen gibt es noch übrigens von Pueen die riesen große Fireworks Festival Schablone, auf der man sehr viele abstrakte Marbling Muster findet! Die Schablone finde ich eh aufgrund der teilweise größeren Muster sehr empfehlenswert, vor allem, wenn man längere Nägel hat. Dazu ist sie sehr vielseitig und sie besitzt ein riesen Water Marble Muster, welches DAS klassischste Marblingmuster ist, was man glaube ich überhaupt kreieren kann.
Wer also nach einer "einfacheren" Alternative zum herkömmlichen Water Marbling sucht, kann auf diese Weise auf jeden Fall eine Menge Zeit wegen dem Clean-Up sparen. Durch ein gestamptes Marbling hat man dazu immer das gleiche Muster auf jedem Nagel, was mir persönlich gefällt. Das mit dem exakten Positionieren des Musters war auch eines meiner Problemchen mit dem Water Marbling und hiermit ist das Problem nun wohl gelöst! ^^ Ob man das jetzt immer so exakt mag, ist natürlich wieder vom Geschmack abhängig. ;)

© 2014-2017 The Early Beauty Catches The Blush, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena