LunatiCK Cosmetic Labs - Apocalipsticks

In meinem letzten Post hatte ich ja schon angemerkt, dass ich noch mehr über LunatiCK Cosmetic Labs zu berichten habe, und zwar wollte ich gerne noch "kurz" etwas zu den Apocalipsticks sagen, die meiner Meinung nach mehr Aufmerksamkeit benötigen! ;)



Bis auf das Phenoxyethanol gaaanz hinten sehen die INCIs der Apocalipsticks glaube ich gut aus, also soweit ich sie deuten kann. 

Man entschuldige, dass Lacrimosa ein wenig auf dem Kopf steht! ^^

 Vlnr.: RPG, Bruja und Lacrimosa.

Lacrimosa im Detail! :O Es sieht live noch beeindruckender aus, als man es hier vielleicht erahnen kann! Erinnert ihr euch an die Dazzleglass Lippies von MAC? Lacrimosa ist wie eine etwas dezentere Version des Finishs, nur noch mit einem "marmeladigen" Grundton!

Mir ist es ja grunsätzlich egal, wie Verpackungen aussehen, naja wenn ich nicht mehrere Euronen dafür draufzahle, aber huiuiui ... Die Verpackung der Apocalipsticks ist einfach zu schön! Diese sehen ja aus wie "Kugeln" und ich finde, dass sie auch sehr hochwertig sind. Selbst das Logo findet man unten, sowie die üblichen Namen der Lippenstifte. Es ist also alles recht "schlicht", einzigartig, aber besonders gestaltet und sowas spricht mich gerade sehr an.
Die Apocalipsticks sind vegane und tierversuchsfreie Lippies, sowie auch frei von Talc, einem eher günstigen Füllstoff, der in Kosmetikprodukten egal ob günstig oder teuer gerne mal verwendet wird. Abgesehen davon sind diese Lippenstifte sehr langanhaltend! Wer hätte es gedacht, dass vegane Lippies ein Mittagessen und einen Kaffee überleben, ohne danach unbedingt aufgefrischt werden zu müssen! Das ist eine Eigenschaft, die ich an den von mir in "England" bestellten drei Tönen dieser Apocalipsticks sehr schätze.
Bestellt hatte ich mir vor vielen Wochen zu aller erst RPG, der vom Namen her an RPG Spiele angelehnt ist. Eine Faszination habe ich dafür leider nie entwickelt, aber den Lippie finde ich als einen etwas anderen/gerade sehr trendigen Nudeton mit dezentem Graustich auf den Lippen phänomenal! ^^ Der dezente Graustich ist im Swatch irgendwie untergegangen, aber er ist definitiv da, wenn man ihn auf den Lippen trägt! Die etwas dunklere, eher violettere Variante namens Bruja und den duochromen/limitierten Lacrimosa bestellte ich mir dann anschließend, weil ich wie gesagt von RPGs Halt und irgendwie auch durch das eher cremig pflegende, aber nicht glänzende Finish sehr begeistert war.
Beachtet bitte, wie Lacrimosa im Swatch changiert! Dieses ganz Helle, an dem meine Kamera eskaliert ist, ist live eher frostig blau und sehr sehr fein schimmernd! ♥ Lacrimosa ist nicht allzu deckend in einer Schicht, aber auch nicht ganz sooo sheer, da es diesen rötlich himbeerigen Grundton besitzt. Es ist von der Konsistenz auch etwas weniger cremig, als die anderen Beiden, aber alle Drei fühlen sich sehr angenehm auf den Lippen an.

 Vlnr.: RPG, Bruja und Lacrimosa. Lacrimosa deckt in zwei Schichten ganz gut und funkelt herrlich duochrom vor sich her, ohne das man das Gefunkel auf den Lippen wahrnimmt. Die anderen Beiden decken schon in einer Schicht.


Bruja hatte ich mir ja als eine Art Dupe zum limitierten MAC Plum Princess aus der Chris Chang LE  vorgestellt, den ich vor einigen Wochen dann doch noch glücklicher Weise ergattern konnte, da ihn mir eine liebe Freundlin blitzschnell im MAC OS mitbestellt hatte, nachdem ich es einfach mal aufgegeben hatte, ihn bestellen zu wollen. Wir werden aber gleich sehen, dass sich Bruja und Plum Princess nicht wirklich ähneln und auch keine Dupes sind, obwohl ich es mir ganz stark eingeredet und gewünscht hatte! ^^ Ich finde aber, dass sie sich irgendwie in der gleichen "Farbrichtung" befinden und auf den Lippen wird kaum jemand wahrnehmen können, ob man nun Plum Princess oder Bruja trägt! :)

 Links: MAC Plum Princess (Chris Chang LE), rechts: Bruja. Beide sind in einer Schicht ohne eine Base geswatcht!

Man beachte, dass bei der Bestellung bei Cutecosmetics, einem englischen Onlineshop, bei dem es die Apocalipsticks gibt, noch Versandkosten anfallen, die ich für eine Auslandsbestellung aber im Vergleich zu anderen Onlineshops noch ok finde. Dafür ist euer Päckchen aber versichert und kommt gut verpackt/zügig an! RPG, Bruja und Lacrimoso kosten je 9,99 Pfund, das sind dann etwa 11,95€.

© 2014-2017 The Early Beauty Catches The Blush, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena