NOTD - Sams Rosen

Heute erscheint ja das neue Album von Sam Smith, worauf ich mich schon seit vielen Wochen gefreut habe. Zu ehren dieses Ereignisses bzw. aufgrund  meiner Vorfreude hatte ich vor ein paar Tagen schon eine hierzu passende Mani getragen, also genau vor meiner aktuellen von TWD wieder einmal dezent inspirierten Mani. Auch diese Mani ist recht simpel gehalten, fast schon zu simpel, und zwar in einem Schwarz und Weiß, aber die Rosenmuster, die man auf der Uber Chic Collection 6-03 Schablone findet, sind echt ein Träumchen. Die Inspiration hierfür fand ich, wie man vielleicht erkennen kann, in dem wunderschönen Cover von Too Good at Goodbyes, einem wunderschönen Song, den ich seit dessen Release bestimmt ständig höre, und so schaute meine durch "Sams Rosen" inspirierte Mani aus:





Base
Essie Millionails Intense Care

Farblack
Wet n Wild Wild Shine French White Creme
(In zwei Schichten!)

Stamping
FAB UR NAILS Jumbo Glaze Stamper & Creative Shop Stamper
Uber Chic Collection 6-03
Wet n Wild Wild Shine Black Creme
und noch ein wenig Haarspray, damit mein Top Coat das Stamping nicht verschmiert!

Top Coat
Essence the gel nail polish 01 absolute pure

Meine Stampingutensilien haben mittlerweile *hust* wieder etwas Zuwachs bekommen, und zwar durch den FAB UR NAILS Jumbo Glaze Stamper. Wie weich und marshmallowig es ist! 😮 Es ist wohl noch ein Ferrari unter den Stampern, weil es aufgrund seiner haftenden Art einfach alle Motive wie ein Weltmeister aufnimmt und stampt. Ich hatte es ewig auf meiner "Muss ich haben!" Liste, weil einfach all die Youtuber wunderbare Manis hiermit kreiert hatten und ich finde, dass sich eine Investition hierin echt lohnt, falls man z.B. auch erst mit dem Stampen beginnen möchte. Es ist zwar ein wenig gewöhnungsbedürftig mit ihm ein Motiv aufzunehmen, da es sehr sticky und weich ist, aber gerade weil es so unglaublich weich und nachgiebig ist, ist es vor allem sehr angenehm für die Nägel hiermit zu stampen und es nimmt wirklich jedes Motiv all der mir bekannten Schablonen, wie von Uber Chic, MoYou oder Creative Shop, vollständig auf!
Ich sehe gerade, dass mein eigentlich geplanter/kurzer Post wieder in eine dezente Review arten möchte und deshalb will ich auch kurz noch auf den hier nicht zu sehenden Scraper mit dem Hello Kitty Motiv noch eingehen, der mit dem Stamper daher kommt. Ich konnte mich leider noch nicht damit anfreunden, weil es nicht sooo nachgiebig wie mein uraltes Exemplar von Creative Shop ist. Das ist aber dann wohl wieder Geschmacks- bzw. Übungssache, weil andere mit ihm wohl gut zurechtkommen. 

Abschließend freue ich mich wirklich sehr auf Sams Album und ich werde es wohl heute den ganzen Abend leider hören müssen! 😊 Pray ist bisher übrigens mein Lieblingssong. Habt ihr schon reingehört? Wenn ja, dann interessiert es mich auf jeden Fall, wie ihr es findet und welche Songs euch am meisten gefallen! 😊 

© 2014-2017 The Early Beauty Catches The Blush, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena